Loading...

Blaue Stunde - Gransau Platz

Blaue Stunde nennt man die Zeit, wenn die Sonne am Abend bereits verschwunden ist, aber noch ein schönes Restlicht die Szenerie erleuchtet - sprich die Dämmerung nach Sonnenuntergang und vor der nächtlichen Dunkelheit. Hier strahlt dann alles in einem wunderschönen, kräftigen Blauton und eignet sich ideal für Bilder von bewohnten Gebieten. Denn zu dieser Zeit hat der recht dunkle Himmel die gleiche Helligkeit wie das künstliche Licht der Straßenlaternen und beleuchteten Fenstern – genau der richtige Moment für Nachtaufnahmen wie vom Profi mit einer ganz besonderen Stimmung. Um den perfekten Augenblick nicht zu verpassen kannst du z.B. mit Hilfe einer Smartphone-App sehen, wann genau die Sonne untergeht und so deine Shootingzeit optimal planen.
Fun Fact für Klugscheißer: Die Sonne befindet sich zur Blauen Stunde circa 4 bis 8 Grad unterhalb des Horizonts.





Blaue Stunde.png

Dieses Foto zeigt eine klassische Lichtsituation am Nachmittag. Wie sieht es wohl zur Blauen Stunde aus,
wenn die Lichter in den Häusern beleuchtet sind, der Himmel schon schön dunkel ist und das Licht der Straßenlaternen den Radfahrer leicht anleuchten? Probier es aus!

 

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.