Flugplatz Eisernhardt

MöhnetalRadweg / Outdooractive POI / Flugplatz Eisernhardt




Der Segelflugplatz Eisernhardt in Siegen




Der Segelflugplatz Eisernhardt in Siegen




Der Segelflugplatz Eisernhardt in Siegen

Adresse

Flugplatz Eisernhardt

Postfach 100505 / Eisernhardt 3

57080 Siegen

info@lsv-siegerland.de

Links

Homepage

Geschäftszeiten

Flugbetrieb findet in der Flugsaison (ca. März bis Oktober) immer samstags, sonntags, feiertags oder nach Absprache statt.

Der Luftsportverein Siegerland hat sein Gelände unmittelbar neben der Autobahn 45 am Westhang der Eiserhardt, mitten in einem bewaldeten Teil des Stadtgebiets Siegens. Geflogen wird in der Saison von März bis Oktober an den Wochenenden. 

Seit dem Gründungsjahr 1930 betreibt der Luftsportverein Siegerland Luftsport. Begonnen hat all dies mit muskelkraftgespannten Gummiseilen, die den Segelflugzeugen hangabwärts die notwendige Geschwindigkeit zum Start gaben, zuerst an der Kalteiche in Wilgersdorf und ab 1934 auf dem Segelfluggelände Eisernhardt. Im Jahr 1952 kam erstmals eine motorbetriebene Seilwinde zum Einsatz, die nun Ausklinkhöhen bis zu 300 Meter ermöglichte. Fliegen kann jeder lernen, der mindestens 14 Jahre alt ist und vom Fliegerarzt flugtauglich geschrieben wird. Der Verein besitzt eine behördliche Erlaubnis zur Ausbildung von Segelflugzeugführern und Motorseglerführern. Die Ausbildung erfolgt durch ehrenamtliche Fluglehrer. 

 

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.